Digitaler Kaufmann

@HWWI

Mit einer jahrhundertelange Tradition als Hafen- und Hansestadt ist Hamburg in Europa ein bedeutender Standort für die Handels- und Logistikbranche. Durch seinen Zugang zur Nordsee konnte Hamburg bereits im 14. Jahrhundert Handel mit Ländern wie England, Flandern oder Holland betreiben. Heute ist China mit weitem Abstand der wichtigste Handelspartner. Insgesamt laufen jährlich mehr als 20.000 Schiffe den Hamburger Hafen an. Die Hansestadt ist Deutschlands größte Handelsmetropole. Doch wie werden in einer globalen Welt Lieferketten gesteuert? Welche Entwicklungschancen liegen in Globalisierung, Nachhaltigkeit und Onlinehandel? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung für die Branchen Logistik und Handel? Der Innovationssprung der vergangenen Jahre lässt neue Geschäftsmodelle entstehen und stellt bestehende Strukturen auf die Probe.

Prof. Henning Vöpel diskutiert mit:

Miriam Kröger (Managing Partner, Next Logistics Accelerator GmbH)

Willem van der Schalk (Vorstandsvorsitzender Verein Hamburger Spediteure e.V.)

Thorsten Wittmütz (Managing Partner, Next Commerce Accelerator GmbH)

Zur Sendung bei Hamburg 1