Baltic Flows

Das EU-Projekt Baltic Flows beschäftigt sich mit dem Management und Monitoring von Regenwasser in ausgewählten Einzugsbereichen der Ostsee. Es besteht aus 17 Projektpartnern aus verschiedenen Regionen Europas, darunter Forschungeinrichtungen, Unternehmen und Behörden. Das Ziel von Baltic Flow besteht darin, die Grundlage für die Entwicklung neuer Fähigkeiten und politischer Maßnahmen zu schaffen, um die Qualität und die Quantität von Regenwasser effektiv beobachten und handhaben zu können. Der regionale Fokus liegt auf Flüssen und Städten im Einzugsgebiet der Ostsee. Die entwickelten Strategien und Erfahrungen sollen Anwendern in der gesamten EU aber auch in anderen Regionen der Welt zugute kommen. Zudem wird die Bildung wissens- und forschungsbasierter Cluster im Management und Monitoring von Regenwasser in den jeweiligen Regionen angestrebt.

Projekt-Website

www.balticflows.eu