© GianlucaCiroTancredi / Fotolia.com
Energie- und Rohstoffe, Energiewirtschaft, Innovation, Klima und Umwelt, Branchen und Wirtschaftszweige

Potenzial grüner Wasserstoff: langer Weg der Entwicklung, kurze Zeit bis zur Umsetzung

19.01.2021 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Die Wasserstofftechnologie wird schon seit längerem diskutiert, das Thema hat jedoch im Zuge des Corona-Konjunkturpakets des Bundes einen spürbaren Bedeutungszuwachs erfahren.

Mehr

© psdesign1 / Fotolia.com
Weitere Themen

Der große Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft: mehr Fortschritt wagen!

19.01.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Wenn es richtig ist, dass diese Pandemie wie unter einem Brennglas die Versäumnisse der Vergangenheit in einer Krise der Gegenwart aufzeigt, dann ist die wichtigste Lektion für die Zukunft, dass wir wieder mehr Fortschritt wagen müssen.

Mehr

© HWWI
Branchen und Wirtschaftszweige, Klima und Umwelt, Regionen, Städtische Räume, Infrastruktur und Immobilienmärkte, Innovation, Europa

Good practice: Circular and Wood Construction in Hamburg

12.01.2021 | News | von Mirko Kruse

Construction waste makes up a large part of urban waste and the energy consumption of construction projects is significant. In the context of urbanization, it can be expected that cities will continue to grow which makes new construction projects inevitable to provide the necessary infrastructure for new residents. The City of Hamburg strives to reduce the...

Mehr

© B&E
Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Coronavirus beherrscht die deutsche Wirtschaft

17.12.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze

Die Entwicklung der deutschen Wirtschaft wird seit Anfang dieses Jahres von der Ausbreitung der Corona-Pandemie bestimmt. Diese Krise ist, wenngleich die Industrie sich damals schon im Abschwung befand, weniger konjunkturell als vielmehr durch externe Faktoren bedingt, nämlich die Corona-Epidemie und dadurch ausgelöste politische Entscheidungen, die Lockdowns. ...

Mehr

© VRD / Fotolia.com
Klima und Umwelt

Innovative feedstocks in biodegradable bio-based plastics: a literature review

16.12.2020 | HWWI Research Paper 194 | von Claudia Wellenreuther, André Wolf

This paper reviews recent results of the literature on Environmental Life Cycle As-sessment (ELCA) regarding the ecological impacts of alternative and innovative feedstocks for the production of bio-based and biodegradable polymers. The analysis was undertaken for the following popular polymers / polymer classes: polylactic acid (PLA) and the family of...

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt weiter zum Ende des Jahres

08.01.2021 | Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Die Rohölpreise erholen sich weiter

  • HWWI-Gesamtindex nahm um 11,3 % (US-Dollarbasis) zu
  • Rohölpreise erhöhten sich um 13,7 %
  • Eisenerzpreise stiegen um 23,6 %

Mehr

HWWI in den Medien

Deutschlandfunk, 20. Januar 2021

Direktor HWWI zu US-EU-Beziehungen: Europa sollte eigene Interessen definieren

"Eine neue transatlantische Partnerschaft mit den USA kann es unter der Präsidentschaft Bidens nur dann geben, wenn Europa selbst weiß, was seine Interessen sind und welchen Beitrag man umgekehrt selbst leisten kann und will", sagt Prof. Dr. Henning Vöpel.
MEHR

Handelsblatt, 18. Januar 2021

Top-Ökonomen unterstützen längeren Insolvenzschutz

"Wenn die Hilfen bewilligt sind, aber aus technischen Gründen nicht rechtzeitig liquiditätswirksam werden, sollte der Insolvenzschutz durch das zweite Instrument trotzdem gewährleistet sein", sagt Prof. Dr. Henning Vöpel.
MEHR

wiwo.de, 14. Januar 2021

Der große Umbau: mehr Fortschritt wagen!

Wenn es richtig ist, dass diese Pandemie wie unter einem Brennglas die Versäumnisse der Vergangenheit in einer Krise der Gegenwart aufzeigt, dann ist die wichtigste Lektion für die Zukunft, dass wir wieder mehr Fortschritt wagen müssen.
MEHR

HWWI UPDATE Winter 2020

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind: Konjunktur, Arbeitsmarkt, Umwelt, Post-Corona-Ökonomie, Regionen, Integration und vieles mehr.

Zur aktuellen Ausgabe

Konjunkturprognose des HWWI vom 2. Dezember 2020


Zweite Welle verzögert Erholung der Wirtschaft

Projekte und Kooperationen