Typhoon and Agricultural Production Portfolio - Empirical Evidence for a Developing Economy

25.05.2022 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Thi Xuyen Tran

This paper investigates whether and how households adjust their agricultural practices, such as cultivation and livestock, to adapt to a severe typhoon. We, therefore, make use of a natural experiment coming from Typhoon Ketsana in 2009. We combine micro-data on the household level and spatial data of Ketsana to construct a 4-year panel dataset with 2733 observations....

Mehr

© eyewave / Fotolia.com
Regionen

Megatrends und Strukturwandel — welche Regionen werden profitieren?

17.05.2022 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Mirko Kruse, Dörte Nitt-Drießelmann, Jan Wedemeier

Gesellschaftliche und wirtschaftliche Dynamiken führen zu einem stetigen Wandel von Wirtschaftsstrukturen. Abhängig von der regionalen Wirtschaftsstruktur verlaufen Anpassungsprozesse einfacher oder schwerer. Die transformatorischen Veränderungen wirken sich dabei positiv oder negativ auf die wirtschaftliche Stärke einer Region aus. Der Beitrag zeichnet auf, wie sich...

Mehr

© B&E
Regionen, Weitere Themen

Which factors influence mobility change during COVID-19 in Germany? Evidence from German county data

16.04.2022 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Andree Ehlert, Jan Wedemeier

This study analyzes the role of regional demographic, socioeconomic and political factors on changes in mobility during the COVID-19 pandemic in Germany.

Mehr

© iStock.com / mbbirdy

Inflation in Deutschland gewinnt an Fahrt

14.04.2022 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Michael Berlemann, Marina Eurich, Erik Haustein

Am 30. März 2022 gab das Statistische Bundesamt bekannt, dass die Inflationsrate in Deutschland, gemessen an der Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat, im März um 7,3 % gestiegen ist. Damit erreicht die Inflationsrate einen Wert, der in Deutschland seit dem ersten Golfkrieg nicht mehr beobachtet wurde.

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Energie- und Rohstoffe

Chinas Rolle auf den Industriemetallmärkten

15.02.2022 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Claudia Wellenreuther

Die Rohstoffmärkte waren in den vergangenen zwei Jahren durch Produktionsausfälle, unterbrochene Lieferketten, hohe Frachtraten und drastisch gestiegene Rohstoffpreise gekennzeichnet. Bei der Analyse der Preistreiber fällt auf, dass bestimmte Akteure eine besondere Rolle bei der Entwicklung der Rohstoffpreise spielten.

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex sinkt leicht im April

12.05.2022 | Pressemitteilung | von Dirck Süß

Leichter Rückgang der Rohstoffpreise auf weiterhin hohem Niveau

  • HWWI-Gesamtindex sank um 12 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise gingen um 5,7 % zurück
  • Erdgaspreise fielen um 22,9 %

Mehr

HWWI in den Medien

Handelsblatt, 5. Mai 2022

Ende der Immobilien-Rally: Wo die Wohnungspreise noch steigen – und wo nicht

HWWI-Prognose der Immobilienpreise in Deutschland für den Postbank Wohnatlas 2022
MEHR

HWWI UPDATE spring 2022

Topics of the current issue: port industry, bioplastic products, and raw materials.
MORE

Konjunkturprognose des HWWI vom 2. März 2022

Unsichere Aussichten für deutsche Wirtschaft

MEHR

Projekte und Kooperationen