HWWI Standpunkt

HWWI Standpunkte bieten ein Online-Forum für eine kurze Meinungsäußerung zu den aktuellen Themen und Kontroversen aus Wirtschaft und Gesellschaft. Adressaten der HWWI Standpunkte sind die Medienvertreter, um einen informativen Austausch mit den HWWI-ForscherInnen anzuregen, aber auch jeder andere Interessierte.
HWWI Standpunkte sind in deutscher und englischer Sprache im pdf-Format nur online verfügbar und erscheinen in loser Folge.

Filter

© B&E
Weitere Themen

Zwischenruf: Zur Reform des Profifußballs

04.08.2020 | HWWI Standpunkt | von Jörn Quitzau, Henning Vöpel

Zahlreiche Rufe nach tiefgreifenden Reformen im Profifußball sind unter dem Eindruck der Corona-Krise laut geworden. Die Bereitschaft für Reformen scheint angesichts der zum Teil existenzbedrohenden Krise im deutschen Fußball aktuell hoch zu sein. Die DFL beabsichtigt, eine Taskforce „Zukunft Profifußball“ einzurichten.

Mehr

© iStock.com / Ramberg
Europa, Europäische Integration

Ein neues Kapitel für Europa

23.07.2020 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

War das Ergebnis des EU-Gipfels ein Schritt vor oder zurück für Europa? Wir wissen es noch nicht mit Bestimmtheit. Zumindest bedeutet der Gipfel eine weitere Evolution Europas.

Mehr

© GianlucaCiroTancredi / Fotolia.com
Energiewirtschaft

Die nationale Wasserstoffstrategie: Große Ambitionen, klarer Kompass?

12.06.2020 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Mit der Verabschiedung der nationalen Wasserstoffstrategie durch die Bundesregierung werden umfassend Leitplanken definiert, um hierzulande eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft in den nächsten Jahren aufbauen zu können. Für die erhoffte globale Technologieführerschaft wird es aber nicht ausreichen, den politischen Zielpfad allein auf Masse auszurichten. ...

Mehr

© iStock.com / mbbirdy
Konjunktur

Ein Wumms! mit kleinen Fragezeichen

04.06.2020 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Da ist es nun, das große Konjunkturpaket. Und es ist nicht nur ein Konjunkturpaket, sondern zugleich ein Investitionsprogramm. Damit ist das Wichtigste und Positivste schon gesagt. Im Detail gibt es durchaus Kritikpunkte.

Mehr

© Victoria / Fotolia.com
Weitere Themen

Nach Corona: Warum es die Freiheit schwer haben wird

28.05.2020 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Freiheit wird es schwer haben. Wie so oft in und nach Krisen stellen Menschen die Frage nach der Schuld und der Verantwortung und suchen nach Erklärungen, Antworten und Autoritäten.

Mehr

© iStock.com / &#169 adisa
Weltwirtschaft, Weitere Themen

Der Corona-Schock: das Virus, ein fast Schwarzer Schwan und eine veränderte Welt

08.04.2020 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Für eine globalisierte und freizügige Gesellschaft ist es der ultimative, der größte denkbare Ausnahmezustand: von Hundert auf Null, von grenzenloser Bewegungsfreiheit zu verordnetem Stillstand, von Laissez-faire zu paternalistischer Kontrolle. Das System wird heruntergefahren, indem es das Gegenteil von dem tut, worauf es ausgerichtet ist: auf Vernetzung und Austausch....

Mehr

Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns: standpunkt@No~Spamhwwi.org