HWWI in den Medien

Ob Studienergebnisse oder Experteneinschätzung: An dieser Stelle können Sie nachlesen, in welchen Medien das Institut und seine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Erwähnung finden.

Filter

13. Mai 2022
www.finanzen.net, Dow Jones

Leichter Rückgang der Rohstoffpreise auf weiter hohem Niveau

Der HWWI-Rohstoffpreisindex ist im April im Vergleich zum Vormonat um durchschnittlich 12 Prozent gesunken.

Mehr

11. Mai 2022
RP Online, Georg Winters

Immobilienboom lässt langsam nach

In der knappen Mehrheit der 401 Landkreise und kreisfreien Städte in Deutschland habe der Preisboom ein Ende, so eine HWWI-Prognose der Immobilienpreise in Deutschland.

Mehr

09. Mai 2022
www.dasinvestment.com, Hannah Ritzmann

So entwickeln sich die Immobilienpreise in Deutschland

Das HWWI hat eine Prognose erstellt, wie sich künftig die Preise am Immobilienmarkt in Deutschland entwickeln werden.

Mehr

06. Mai 2022
Hamburger Abendblatt, stp

HWWI: So steigen bis 2035 die Preise für Immobilien

Das HWWI hat für den Postbank Wohnatlas 2022 eine neue Prognose der Immobilienpreisentwicklung in Deutschland erstellt.

Mehr

05. Mai 2022
Mopo, Florian Boldt

Wohnen im "Speckgürtel": Hamburgs Umland wird richtig teuer

HWWI/Postbank Wohnatlas 2022

Mehr

05. Mai 2022
Handelsblatt, Carsten Herz, Kerstin Leitel

Ende der Immobilien-Rally: Wo die Wohnungspreise noch steigen – und wo nicht

HWWI/Postbank Wohnatlas 2022

Mehr



Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 40 340576-100 / +49 1719737166

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR