HWWI in den Medien

Ob Studienergebnisse oder Experteneinschätzung: An dieser Stelle können Sie nachlesen, in welchen Medien das Institut und seine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Erwähnung finden.

Filter

03. Dezember 2021
Hamburger Abendblatt, Heiner Schmidt

Ölpreis fällt um 20 Prozent: Was ist mit Benzin und Diesel?

Dr. Claudia Wellenreuther, Rohstoff-Expertin im HWWI, spricht im Hamburger Abendblatt-Interview über die Rohölpreise und die Kraftstoffpreise sowie die Auswirkungen der Omikron-Variante des Coronavirus auf die zukünftige Ölpreisentwicklung.

Mehr

01. Dezember 2021
www.finanzen.net

HWWI sieht für 2021 leicht höheres BIP-Wachstum für Deutschland

Das HWWI hat seine Prognosen für die deutsche Wirtschaft aktualisiert und um das Jahr 2023 erweitert.

Mehr

01. Dezember 2021
WAZ

Wohnatlas 2021: Kaufen in Herne vergleichsweise günstig

Der Postbank Wohnatlas 2021 zeigt: In Herne und im Ruhrgebiet sind Kaufpreise vergleichsweise günstig.

Mehr

17. November 2021
Weser Kurier, Lisa Schröder

Prognose sieht Wachstum voraus

Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für den Immobilienmarkt?

Mehr

17. November 2021
Weser Kurier, Lisa Schröder

Wie Experten den Immobilienmarkt in Bremen und der Region einschätzen

"Für die Region würde ich sagen, man sollte immer nur kaufen, wenn man weiß, dass man die Immobilie langfristig selbst bewohnt", sagt Dörte Nitt-Drießelmann vom HWWI.

Mehr

10. November 2021
www.finanzen.ch, Andrea Thomas

HWWI: Aufwärtstrend der Energierohstoffpreise setzt sich fort

Der HWWI-Rohstoffpreisindex kletterte im Oktober um durchschnittlich 18,7 Prozent gegenüber dem Vormonat und übertraf damit seinen entsprechenden Vorjahreswert um 120 Prozent.

Mehr



Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 40 340576-100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR