Arbeit

Filter

Arbeit, Branchen und Wirtschaftszweige

Entwicklung der Arbeitslosigkeit zu Lasten von Gering- und Mittelqualifizierten

16.12.2020 | HWWI Update Winter 2020 | von Dörte Nitt-Drießelmann, André Wolf

Eine auf Basis von Daten der Arbeitsagentur durchgeführte Analyse des HWWI zeichnet anhand von ausgewählten Berufsgruppen ein differenziertes Bild der Auswirkungen der ersten Phase der Corona-Pandemie für Gering- und Mittelqualifizierte am deutschen Arbeitsmarkt.

Mehr

© B&E
Arbeit, Branchen und Wirtschaftszweige, Weitere Themen

Arbeitslosigkeit bei Gering- und Mittelqualifizierten im Zuge der COVID-19-Pandemie: Eine Analyse für ausgewählte Berufsgruppen

10.12.2020 | HWWI Policy Paper 129, Hamburg | von Andreas Lagemann, Katharina Nau, Dörte Nitt-Drießelmann, André Wolf

Die Entwicklung an den Arbeitsmärkten im Jahr 2020 ist wie auch andere Lebensbereiche wesentlich durch die Folgen der COVID-19-Pandemie geprägt. Das HWWI ist mit Unterstützung der Stiftung Grone-Schule der Frage nachgegangen, wie sich die Erwerbslosigkeit im Segment der Gering- bis Mittelqualifizierten im Zuge der Pandemie verändert hat.

Mehr

© B&E
Arbeit, Bildung, Mobilität, Europa

Migrant integration: Insights from Belgium, Italy, Spain and Germany

23.10.2020 | HWWI Policy Paper 127, Hamburg | von Christina Boll, Andreas Lagemann, Achim Welsch, André Wolf

Several EU Member States have traditionally been a destination for migrants, whether they come from within the EU or elsewhere in the world. The flow of migrants has led to a range of new skills and talents being introduced into local labour markets while also increasing cultural diversity. The relevance of a stronger integration of migrants into the labour markets and...

Mehr

© iStock.com / doram
Arbeit, Branchen und Wirtschaftszweige, Weitere Themen

Konjunkturschlaglicht: Muster der Erwerbslosigkeit in der COVID-19-Krise

21.10.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von André Wolf

Die globale COVID-19-Pandemie und die damit verknüpften krisenpolitischen Interventionen haben einen in dieser Form bislang einmaligen kombinierten Angebots- und Nachfrageschock auf den Weltmärkten ausgelöst. Demgegenüber fallen die Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt, auch dank der Fördermaßnahmen im Bereich der Kurzarbeit, bislang eher moderat aus. ...

Mehr

Arbeit, Digitalisierung, Europa, Klima und Umwelt, Weltwirtschaft, Weitere Themen

Deutschland braucht ein mutiges Zukunftsprogramm

05.05.2020 | Pressemitteilung | von Henning Vöpel

In einem gemeinsamen Positionspapier fordern Prof. Dr. Henning Vöpel und Dr. Klaus von Dohnanyi, nach der Corona-Krise den notwendigen und unvermeidlichen Strukturwandel in der deutschen Wirtschaft entschlossen anzugehen.

Mehr

© B&E
Arbeit, Demografie

Höhere Erwerbsbeteiligung mildert negative Wachstumseffekte der Alterung

26.11.2019 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Luisa-Marie Hauser, Carsten-Henning Schlag, André Wolf

Die gesellschaftliche Alterung bremst den Zuwachs des Bruttoinlandprodukts. Wie eine Studie zeigt, können die naheliegenden Lösungen – mehr Zuwanderung und eine höhere Erwerbstätigkeit – das verringerte Wachstum aber nur teilweise kompensieren.

Mehr