Postbank Wohnatlas 2021

19.05.2021 | News | von Dörte Nitt-Drießelmann

Die Immobilienpreise steigen in Deutschland seit Jahren und lassen die Mieten immer weiter hinter sich. Ein wichtiger Gradmesser für das Verhältnis von regionalen Kauf- zu Mietpreisen ist der so genannte Vervielfältiger. Er bildet ab, wie viele Jahresnettokaltmieten für eine gleich große Eigentumswohnung im Bestand durchschnittlich zu zahlen wären. Im Mittel über alle deutschen Kreise und kreisfreien Städte lag der Vervielfältiger 2020 bei 25,7.

MEHR (Pressemitteilung der Postbank vom 19. Mai 2021)

Grafik "Postbank Wohnatlas 2021: Wo die Kaufpreise gemessen an den Mieten noch moderat sind" (JPG)

Mehr

Autoren

Dörte Nitt-Drießelmann