Presseservice

Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Expertinnen und Experten für ein Interview, einen Gastbeitrag oder auch für ein Recherchegespräch.

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien


10. September 2020

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt im August weiter an

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Starker Anstieg der Preise für Industriemetalle

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 7,0 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise steigen um 3,4 %
  • Preise für Industrierohstoffe verzeichnen einen Anstieg von 10,1 %

Mehr


01. September 2020
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Deutsche Wirtschaft zurück auf Erholungskurs

Vorangegangener Einbruch der Wirtschaft aber erst teilweise aufgeholt

Wiedererreichen des Vor-Corona-Niveaus Ende 2021/Anfang 2022 möglich

Mehr


11. August 2020

Anstieg des HWWI-Rohstoffpreisindex setzt sich im Juli fort

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Rohölpreise stabilisieren sich weiter

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 5,8 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise steigen um 6,1 %
  • Leichter Anstieg der Preise für Nahrungs- und Genussmittel um 1,4 %

Mehr


15. Juli 2020

HWWI-Rohstoffpreisindex setzt Anstieg fort

| Pressemitteilung | von Andreas Lagemann

Rohölpreise erholen sich weiter

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 18,7 % (US-Dollarbasis)
  • Rohöl verteuert sich um 27,3 %
  • Leichter Anstieg der Preise für Nahrungs- und Genussmittel um 1,3 %

Mehr


10. Juni 2020

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt erstmals seit Jahresbeginn

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Preisanstieg auf den Rohölmärkten

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 21,7 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise steigen um 39,9 %
  • Leichter Rückgang der Preise für Nahrungs- und Genussmittel um 1,8 %

Mehr


02. Juni 2020
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Sukzessive Erholung der deutschen Wirtschaft

Krisenbewältigung im Zuge der Lockerung der Schutzmaßnahmen

Wiedererreichen des Vor-Corona-Niveaus kaum vor 2. Jahreshälfte 2021

Mehr


Aktuelle Diskurse

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen und Debatten


© iStock.com / kemie
Energiewirtschaft, Branchen und Wirtschaftszweige, Innovation, Klima und Umwelt

Reif für die Praxis: Die Erneuerung des Energiesystems als Objekt interdisziplinärer Forschung

16.04.2021 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Unter dem Einfluss des Pariser Klimaabkommens haben viele Länder ihre nationalen Zielsetzungen zur Treibhausgasreduktion zuletzt verschärft. Die Fülle an begleitenden Konzepten und Strategiepapieren hat deutlich gemacht, dass die Politik eines mittlerweile begriffen hat: Damit die Energiewende auch zur Klimawende wird, muss an allen zur Verfügung stehenden Hebeln...

Mehr

© iStock.com / AleksandarNakic
Europa, Geldpolitik

Kehrt die Inflation zurück? Zur makroökonomischen Stabilität nach Corona

23.02.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Wie stabil wird die Weltwirtschaft makroökonomisch nach der Corona-Pandemie sein? Neben einigen Gründen, entspannt sein zu können, gibt es aber zunehmend Anzeichen dafür, dass mittelfristig Ungemach droht. Die Inflation könnte zurückkehren und das würde die Situation schlagartig verändern.

Mehr

© psdesign1 / Fotolia.com
Weitere Themen

Der große Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft: mehr Fortschritt wagen!

19.01.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Wenn es richtig ist, dass diese Pandemie wie unter einem Brennglas die Versäumnisse der Vergangenheit in einer Krise der Gegenwart aufzeigt, dann ist die wichtigste Lektion für die Zukunft, dass wir wieder mehr Fortschritt wagen müssen.

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR