Presseservice

Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Expertinnen und Experten für ein Interview, einen Gastbeitrag oder auch für ein Recherchegespräch.

Pressemitteilungen

Informationen für die Medien


13. September 2021

HWWI-Rohstoffpreisindex sinkt im August

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Preisverfall auf den Märkten für Eisenerz

  • HWWI-Gesamtindex fiel um 1,3 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise sanken um 5,2 %
  • Eisenerzpreise fielen um 23,5 %

Mehr


08. September 2021
Digitalisierung, Weltwirtschaft

Neues Buch des HWWI und der Universität Hamburg erschienen

Big Data verlangt Big Statistics

Bestehende statistische Verfahren müssen neu gedacht werden.

Das gemeinsame Buch liefert neue Ansätze der (Daten-)Ökonomie.

Mehr


01. September 2021
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

| Pressemitteilung | von Jörg Hinze

Verhaltene Erholung der deutschen Wirtschaft

Infektionswellen und Materialengpässe bremsen Erholungsprozess

Inflation nach vorübergehender Beschleunigung 2022 wieder bei 2 %

Mehr


11. August 2021

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt im Juli weiter an

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Starker Preisanstieg auf den Märkten für Kohle und Erdgas

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 4,1 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise erhöhten sich um 1,5 %
  • Schnittholzpreise fallen um weitere 49,2 %

Mehr


05. August 2021

Neue HWWI-Studie im Rahmen des europäischen Projekts „REPLACE“

| Pressemitteilung | von Mirko Kruse

Auf dem Weg zum zirkulären Hamburg

  • Hamburg als eines der ambitioniertesten Städte Deutschlands beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft
  • Großes Engagement in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für ein zirkuläres Hamburg
  • Andere Metropolen als Vorbild für eine umfassende Strategie der Kreislaufwirtschaft

Mehr


08. Juli 2021

HWWI-Rohstoffpreisindex setzt Preisanstieg im Juni fort

| Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Preisanstiege auf den Energiemärkten

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 6,7 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise erhöhten sich um 8,3 %
  • Holzpreise fielen um 16,2 %

Mehr


Aktuelle Diskurse

Ausgewählte Beiträge zu aktuellen Themen und Debatten


© kflgalore / Fotolia.com
Branchen und Wirtschaftszweige, Energiewirtschaft, Klima und Umwelt, Innovation

Die neuen Klimaschutzpläne der Bundesregierung: Große Breite, ausreichende Fokussierung?

06.07.2021 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Als Reaktion auf die im Pariser Klimaabkommen eingegangenen Verpflichtungen hat die Europäische Union (EU) ihre Klimaziele Ende 2020 deutlich verschärft. Bis 2030 sollen nun gegenüber 1990 55 Prozent der EU-internen Treibhausgasemissionen eingespart werden, bis 2050 soll Klimaneutralität erreicht sein. Die deutsche Bundesregierung ist in der jüngsten Novellierung des...

Mehr

© iStock.com / kemie
Branchen und Wirtschaftszweige, Energiewirtschaft, Klima und Umwelt

Klimaschutzgesetz: Den gordischen Knoten lösen

01.07.2021 | HWWI Standpunkt | von Mirko Kruse

Auf den letzten Metern der Legislaturperiode zeigt die Bundesregierung erstaunlichen Ehrgeiz bei der Frage des Klimaschutzes. In einer Novelle des Klimaschutzgesetzes wurde unter anderem das Ziel von Treibhausgasneutralität bis 2045 festgeschrieben, verbunden mit konkreten Zwischenzielen und Einsparzielen für unterschiedliche Sektoren, die durch ein Sofortprogramm...

Mehr

© VRD / Fotolia.com
Klima und Umwelt, Weitere Themen

Klima und Kapitalismus – neue beste Freunde

20.05.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz hat in Verbindung mit der bevorstehenden Bundestagswahl unter den Parteien geradezu einen Überbietungswettbewerb bezüglich neuer Absichtserklärungen und Zielformulierungen ausgelöst. Wesentlich bedeutsamer für die Rettung des Klimas sind jedoch die Instrumente, mit denen das wissenschaftlich und politisch...

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 40 340576-100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR