HWWI-Rohstoffpreisindex fällt wegen Corona-Krise deutlich

09.04.2020 | Presseartikel Extern | von Claudia Wellenreuther

Der HWWI-Gesamtindex ist um 29,2 Prozent auf Dollarbasis und 30,4 Prozent auf Eurobasis gefallen.

Autor: Andreas Kißler

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100