Platzt in Deutschland wegen Corona eine Immobilienblase?

26.08.2020 | Presseartikel Extern | von Dörte Nitt-Drießelmann

Im Bundesdurchschnitt muss man heute 24 Jahresmieten zusammenzählen, um auf den durchschnittlichen Kaufpreis für ein Haus oder eine Wohnung zu kommen, so die Berechnungen des HWWI.

Autor: Christian Siedenbiedel

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100