HWWI in den Medien

Ob Studienergebnisse oder Experteneinschätzung: An dieser Stelle können Sie nachlesen, in welchen Medien das Institut und seine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Erwähnung finden.

Filter

22. Mai 2020
www.shz.de, Barbara Glosemeyer

„Geschäftsmodell des Hafens hat sich überlebt“ – Umweltverbände fordern Stopp der Elbvertiefung

HWWI-Studie zum Hamburger Hafen

Mehr

22. Mai 2020
BR, B5 Extra, Christine Bergmann

Corona-Podcast: "Globalisierung braucht neue Spielregeln"

Corona bedroht die Freiheit und führt zu mehr Egoismus. Auch die Globalisierung braucht einen neuen Rahmen, sagt Prof. Dr. Henning Vöpel.

Mehr

22. Mai 2020
VerkehrsRundschau, ja

Studie: Hamburg von technologischen und ökonomischen Wandel betroffen

Eine Kurzstudie des HWWI hat sich mit dem Hamburger Hafen befasst und dabei auch den Standort Hamburg an sich analysiert.

Mehr

20. Mai 2020
www.erneuerbareenergien.de, Katharina Wolf

Rückbau offshore: In Deutschland noch lange kein Thema

Laut einer Marktanalyse des HWWI müssen bis 2023 in der gesamten Nordsee mehr als 200 Turbinen zurückgebaut werden.

Mehr

20. Mai 2020
Hamburger Abendblatt, Martin Kopp

Studie: Geschäftsmodell des Hamburger Hafens ist überholt

HWWI-Direktor, Prof. Dr. Henning Vöpel, spricht sich für zukunftsfähigere Nutzung des Hamburger Hafens aus.

Mehr

20. Mai 2020
taz, Gernot Knödler

Sklave der Vergangenheit

Die Rahmenbedingungen für den Hamburger Hafen haben sich stark geändert, sagt HWWI-Chef Prof. Dr. Henning Vöpel.

Mehr



Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR