„Nicht vor meiner Tür“ — Klagewellen gegen Windräder in Deutschland schrecken Hersteller ab

13.03.2021 | Presseartikel Extern | von Mirko Kruse

„Es braucht klare bundeseinheitliche Regelung zum Bau von Windkraftanlagen, um Rechts- und Planungssicherheit zu erhalten,“ sagt Mirko Kruse, Umweltökonom am HWWI.

Autor: Tristan Filges

Mehr

Kontakt: Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100