Konjunktur

Deutsche Konjunktur trotzt den Risiken der Weltwirtschaft

04.09.2015 | Pressemitteilung | von Anja Rossen, Henning Vöpel

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat seine Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland aktualisiert. Angesichts der bislang weitgehend wie prognostiziert eingetretenen Entwicklung sowie annähernd unveränderter Rahmenbedingungen wird für 2015 weiterhin mit einem Wirtschaftswachstum von 1,9 % und für 2016 von rund 1,7 % gerechnet. Die deutsche Wirtschaft hat im Frühjahrsquartal ihren Aufwärtstrend fortgesetzt und ist mit 0,4 % im Vergleich zum Vorquartal etwas stärker gewachsen als zu Beginn des Jahres (0,3 %). Auch für den restlichen Jahresverlauf sind die Voraussetzungen für einen Aufschwung weiterhin gegeben...

DOWNLOAD Pressemitteilung

Vollständige Darstellung der makroökonomischen Aggregate

Autoren

Prof. Dr. Henning Vöpel