Pressemitteilungen

Medien finden hier Informationen über unsere neuen Studien und Analysen.

© B&E

Bremer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler legen Studie vor

18.11.2020 | Pressemitteilung | von Elzbieta Hagemann

COVID-19-Krise: Brennglas für Innovationspolitik und Strukturwandel in Bremen

Neue Schwerpunkte in der Innovation sind notwendig: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Klimaneutralität

Das neue Leitbild ist die nutzungs- und funktionsgemischte Stadt sowie das Arbeiten auf der Quartiersebene

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex nimmt im Oktober leicht zu

11.11.2020 | Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Starker Preisanstieg auf den Getreidemärkten

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 3,1 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise sanken um -0,7 %
  • Preise für Getreide nahmen um 7 % zu

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex sinkt im September

02.10.2020 | Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Starker Preisanstieg bei Nahrungs- und Genussmitteln

  • HWWI-Gesamtindex fällt um 2,0 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise sinken um 6,5 %
  • Preise für Nahrungs- und Genussmittel verzeichnen einen Anstieg von 6,2 %

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex steigt im August weiter an

10.09.2020 | Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Starker Anstieg der Preise für Industriemetalle

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 7,0 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise steigen um 3,4 %
  • Preise für Industrierohstoffe verzeichnen einen Anstieg von 10,1 %

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

01.09.2020 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Deutsche Wirtschaft zurück auf Erholungskurs

Vorangegangener Einbruch der Wirtschaft aber erst teilweise aufgeholt

Wiedererreichen des Vor-Corona-Niveaus Ende 2021/Anfang 2022 möglich

Mehr

Anstieg des HWWI-Rohstoffpreisindex setzt sich im Juli fort

11.08.2020 | Pressemitteilung | von Claudia Wellenreuther

Rohölpreise stabilisieren sich weiter

  • HWWI-Gesamtindex steigt um 5,8 % (US-Dollarbasis)
  • Rohölpreise steigen um 6,1 %
  • Leichter Anstieg der Preise für Nahrungs- und Genussmittel um 1,4 %

Mehr

Public Relations

Elzbieta Hagemann

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
Tel.:  +49 (0)40 34 05 76 - 100

Presseverteiler abonnieren

Sofort wissen, was es Neues gibt. Die neuesten Pressemitteilungen des HWWI lassen wir Ihnen gern automatisch zukommen.
ZUM ANMELDEFORMULAR