© B&E
Weitere Themen

Zwischenruf: Zur Reform des Profifußballs

04.08.2020 | HWWI Standpunkt | von Jörn Quitzau, Henning Vöpel

Zahlreiche Rufe nach tiefgreifenden Reformen im Profifußball sind unter dem Eindruck der Corona-Krise laut geworden. Die Bereitschaft für Reformen scheint angesichts der zum Teil existenzbedrohenden Krise im deutschen Fußball aktuell hoch zu sein. Die DFL beabsichtigt, eine Taskforce „Zukunft Profifußball“ einzurichten.

Mehr

© iStock.com / Ramberg
Europa, Europäische Integration

Ein neues Kapitel für Europa

23.07.2020 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

War das Ergebnis des EU-Gipfels ein Schritt vor oder zurück für Europa? Wir wissen es noch nicht mit Bestimmtheit. Zumindest bedeutet der Gipfel eine weitere Evolution Europas.

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Klima und Umwelt, Regionen

Nach COVID-19-Schock: Impulse für eine nachhaltige Konjunkturpolitik in Bremen

17.07.2020 | HWWI Policy Paper 125, Hamburg | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Der vorliegende Beitrag hat zum Ziel, nachzuzeichnen, wieso die Ziele zur CO₂-Reduktion im Land Bremen in der Vergangenheit deutlich verfehlt worden sind. Diese Betrachtung wird durch eine Diskussion unterschiedlicher Zukunftstrends ergänzt, die in den kommenden Jahren für das Land Bremen von Relevanz sein werden. Auf dieser Grundlage werden in einem Überblick...

Mehr

Energiewirtschaft, Mobilität

Perspektiven der Elektromobilität: Die Batterie als Engpassfaktor

25.06.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von André Wolf

Mehr

© B&E
Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Nach Corona: große Inflation oder Deflation?

24.06.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Große Wirtschaftskrisen führten historisch oft zu Inflation oder Deflation. Die Art der Krise, vor allem ob die Ursache ein Angebots- oder Nachfrageschock ist, sowie die fiskal- und geldpolitischen Reaktionen sind entscheidend dafür, ob Inflation oder Deflation entsteht. Im Zusammenhang mit der Corona-Krise werden interessanterweise beide Szenarien diskutiert, was...

Mehr

© B&E
Weitere Themen

Corona-Lockerungen: Bundesliga geht weltweit voran

24.06.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Henning Vöpel

Die Fußball-Bundesliga hat als erste bedeutende Sportliga der Welt am 17. Mai 2020 den Re-Start aus dem Corona-Shutdown vollzogen. Damit ist eine Reihe von ökonomisch relevanten Effekten verbunden. In der Öffentlichkeit wurde dabei vor allem die Frage diskutiert, ob man dem Fußball eine Sonderbehandlung einräumen dürfe, denn Fußball-Millionäre gingen wieder ihrem Beruf...

Mehr