© B&E
Energie- und Rohstoffe

Konjunkturschlaglicht: Rohstoffpreise: Superzyklus oder Aufschwung?

17.08.2021 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Claudia Wellenreuther

In den vergangenen Monaten haben die Weltmarktpreise für Rohstoffe insbesondere für Industrierohstoffe stark zugelegt. Nach dem Einbruch im April 2020, ausgelöst durch den ersten globalen Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, sind die Rohstoffpreise kontinuierlich und zum Teil deutlich über das Vorkrisenniveau gestiegen.

Mehr

© kflgalore / Fotolia.com
Branchen und Wirtschaftszweige, Energiewirtschaft, Klima und Umwelt, Innovation

Die neuen Klimaschutzpläne der Bundesregierung: Große Breite, ausreichende Fokussierung?

06.07.2021 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Als Reaktion auf die im Pariser Klimaabkommen eingegangenen Verpflichtungen hat die Europäische Union (EU) ihre Klimaziele Ende 2020 deutlich verschärft. Bis 2030 sollen nun gegenüber 1990 55 Prozent der EU-internen Treibhausgasemissionen eingespart werden, bis 2050 soll Klimaneutralität erreicht sein. Die deutsche Bundesregierung ist in der jüngsten Novellierung des...

Mehr

© iStock.com / kemie
Branchen und Wirtschaftszweige, Energiewirtschaft, Klima und Umwelt

Klimaschutzgesetz: Den gordischen Knoten lösen

01.07.2021 | HWWI Standpunkt | von Mirko Kruse

Auf den letzten Metern der Legislaturperiode zeigt die Bundesregierung erstaunlichen Ehrgeiz bei der Frage des Klimaschutzes. In einer Novelle des Klimaschutzgesetzes wurde unter anderem das Ziel von Treibhausgasneutralität bis 2045 festgeschrieben, verbunden mit konkreten Zwischenzielen und Einsparzielen für unterschiedliche Sektoren, die durch ein Sofortprogramm...

Mehr

© iStock.com / kemie
Energiewirtschaft, Branchen und Wirtschaftszweige, Innovation, Klima und Umwelt

Reif für die Praxis: Die Erneuerung des Energiesystems als Objekt interdisziplinärer Forschung

16.04.2021 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Unter dem Einfluss des Pariser Klimaabkommens haben viele Länder ihre nationalen Zielsetzungen zur Treibhausgasreduktion zuletzt verschärft. Die Fülle an begleitenden Konzepten und Strategiepapieren hat deutlich gemacht, dass die Politik eines mittlerweile begriffen hat: Damit die Energiewende auch zur Klimawende wird, muss an allen zur Verfügung stehenden Hebeln...

Mehr

© B&E
Energie- und Rohstoffe, Energiewirtschaft

Rohstoffpreise unter dem Einfluss von COVID-19

17.02.2021 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Claudia Wellenreuther

Die Entwicklungen auf den internationalen Rohstoffmärkten wurden im gesamten Jahr 2020 durch die globale COVID-19-Pandemie dominiert. Die weltweit verhängten Lockdown-Maßnahmen zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus bremsten das globale Wirtschaftswachstum und stürzten die Weltwirtschaft in eine tiefe Rezession. Der durch die COVID-19-Pandemie ausgelöste Schock auf...

Mehr

© Fabian Schmidt
Klima und Umwelt, Innovation, Regionen, Branchen und Wirtschaftszweige

Windenergie: Den Anschluss nicht verlieren

16.02.2021 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Mirko Kruse

Der Konsens ist klar: Deutschland will nicht nur aus der Atom-, sondern auch aus der Kohleenergie aussteigen. Untrennbar verbunden hiermit ist, parallel die Energieerzeugung aus erneuerbaren Energien deutlich auszubauen. Genau hier allerdings hakt es.

Mehr