© B&E
Weitere Themen

Der Eigentumsbegriff in den Parteiprogrammen zur Bundestagswahl 2021: Eine ökonomische Analyse

23.08.2021 | HWWI Policy Paper 133, Hamburg | von Julius Hinrichsen, Dörte Nitt-Drießelmann, Claudia Wellenreuther, André Wolf

Diese Studie untersucht die Programme zur Bundestagswahl 2021 im Hinblick auf Maßnahmen, die die Rolle von privatem Eigentum in unserer Gesellschaft tangieren. Untersuchungsgegenstand sind die Wahlprogramme aller gegenwärtig im deutschen Bundestag vertretenen Parteien.

Mehr

© kflgalore / Fotolia.com
Branchen und Wirtschaftszweige, Energiewirtschaft, Klima und Umwelt, Innovation

Die neuen Klimaschutzpläne der Bundesregierung: Große Breite, ausreichende Fokussierung?

06.07.2021 | HWWI Standpunkt | von André Wolf

Als Reaktion auf die im Pariser Klimaabkommen eingegangenen Verpflichtungen hat die Europäische Union (EU) ihre Klimaziele Ende 2020 deutlich verschärft. Bis 2030 sollen nun gegenüber 1990 55 Prozent der EU-internen Treibhausgasemissionen eingespart werden, bis 2050 soll Klimaneutralität erreicht sein. Die deutsche Bundesregierung ist in der jüngsten Novellierung des...

Mehr

© iStock.com / David Lee
Weltwirtschaft, Weitere Themen

It’s the economy, stupid! Bidens Wirtschaftspolitik und die „Heilung“ der Nation

26.05.2021 | Publikationen | von Henning Vöpel

Joe Bidens politische Agenda ist die Überwindung der gesellschaftlichen Spaltung. Die Wirtschaftspolitik wird ganz auf dieses Ziel ausgerichtet sein und sich auf andere Politikbereiche entsprechend auswirken.

Mehr

© VRD / Fotolia.com
Klima und Umwelt, Weitere Themen

Klima und Kapitalismus – neue beste Freunde

20.05.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz hat in Verbindung mit der bevorstehenden Bundestagswahl unter den Parteien geradezu einen Überbietungswettbewerb bezüglich neuer Absichtserklärungen und Zielformulierungen ausgelöst. Wesentlich bedeutsamer für die Rettung des Klimas sind jedoch die Instrumente, mit denen das wissenschaftlich und politisch...

Mehr

© B&E
Geldpolitik, Europa

Government debt post COVID-19: Back to Golden Rules

02.02.2021 | HWWI Policy Paper 131 | von Christian Breuer

The COVID-19 crisis has caused public debt to increase dramatically, which is why the German and European fiscal rules are currently suspended. In addition to the new assessment of the fiscal costs at low interest rates (r < g), the discussion on the reintroduction of fiscal rules in Germany and Europe should take into account the function of government bonds as a safe...

Mehr

© psdesign1 / Fotolia.com
Weitere Themen

Der große Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft: mehr Fortschritt wagen!

19.01.2021 | HWWI Standpunkt | von Henning Vöpel

Wenn es richtig ist, dass diese Pandemie wie unter einem Brennglas die Versäumnisse der Vergangenheit in einer Krise der Gegenwart aufzeigt, dann ist die wichtigste Lektion für die Zukunft, dass wir wieder mehr Fortschritt wagen müssen.

Mehr