© B&E
Regionen, Weitere Themen

Struktureller Umbruch durch COVID-19: Implikationen für die Innovationspolitik im Land Bremen

18.11.2020 | HWWI Policy Paper 128, Hamburg | von Hans-Heinrich Bass, Jessica Birkholz, Johann Bludau, Andree Ehlert, Jörg Freiling, Jutta Günther, Rudolf Hickel, Robert Kappel, Philip Kerner, Mirko Kruse, Guido Nischwitz, Paul Schumacher, Mariia Shkolnykova, Julian Thiele, Jan Wedemeier, Tobias Wendler, Karl Wohlmuth, André Wolf

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), der Hochschule Bremen, der Hochschule Bremerhaven, der Jacobs University, der Niederlassung Bremen und der Universität Bremen haben gemeinsam in der vorliegenden Studie Aspekte des strukturellen Wandels und
des Innovationsgeschehens vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie im...

Mehr

Regionen, Branchen und Wirtschaftszweige, Europa

Wachstumspotenziale maritimer Wirtschaft im Ostseeraum

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Andreas Lagemann

Das HWWI trägt als Forschungspartner zur Analyse der Blue Economy im INTERREG-Ostseeprojekt "Land-Sea-Act" (Land-sea interactions advancing Blue Growth in Baltic Sea coastal areas) bei.

Mehr

Branchen und Wirtschaftszweige, Regionen, Städtische Räume

Die Zukunft des Hamburger Hafens

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Henning Vöpel

Der derzeit stattfindende technologische und ökonomische Strukturwandel führt erneut zur Frage nach der Zukunft des Hamburger Hafens. Vor diesem Hintergrund hat das HWWI in einer Kurzstudie eine Einschätzung der für den Hafen relevanten Determinanten, Trends und Optionen vorgenommen, ohne damit einen bestimmten Entwicklungspfad zu präjudizieren oder zu empfehlen. ...

Mehr

© iStock.com / choicegraphx
Branchen und Wirtschaftszweige, Regionen

Die Zukunft des Hamburger Hafens. Determinanten, Trends und Optionen der Hafenentwicklung

20.05.2020 | HWWI Policy Paper 123, Hamburg | von Henning Vöpel

Die Zukunft des Hamburger Hafens ist seit vielen Jahren Gegenstand politischer und standortpolitischer Diskussionen. Seit Jahrhunderten prägt er das Bild und die Entwicklung der Stadt. In der vorliegenden Kurzstudie soll eine Einschätzung der für den Hafen relevanten Determinanten, Trends und Optionen vorgenommen werden, ohne damit einen bestimmten Entwicklungspfad zu...

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Europa

Combined Transport in Europe: Scenario-based Projections of Emission Saving Potentials

19.05.2020 | HWWI Research Paper 192, Hamburg | von Malte Jahn, Paul Schumacher, Jan Wedemeier, André Wolf

The paper at hand discusses the different typologies of combined transportation in Europe. It shows that an improvement of handling infrastructure for combined transport can positively reduce environmental costs of trading between regions. However, the expected emission reduction effects are relatively small in comparison to the total emissions of the transport sector....

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Klima und Umwelt, Regionen

Action plan: Low carbon regional ports

27.09.2019 | HWWI Policy Paper 119, Hamburg | von Jens Froese, Malte Jahn, Jan Wedemeier, Matthäus Wuczkowski

This action plan at hand will address the questions how ports can increase their efficiency, enhance their role in the industry, and become more sustainable. After presenting low carbon port activities within the DUAL ports project, the paper will derive implications for low carbon emission policies.

Mehr