Branchen und Wirtschaftszweige

Zukunft von Akutkliniken – Trägerschaft, Finanzierung und Versorgung

02.11.2011 | Gutachten und Studien | von Jana Stöver, Henning Vöpel

Mehr

Arbeit, Branchen und Wirtschaftszweige, Demografie, Städtische Räume

Das Interesse von Jugendlichen mit Migrationshintergrund an der Altenpflege: Fallbeispiel Hamburg

19.01.2011 | HWWI Update 01, Hamburg | von Tanja El-Cherkeh, Michael Fischer

Allmählich erreichen auch ausländischstämmige Menschen in Deutschland höhere Altersgruppen, so dass sich die Frage nach der Notwendigkeit spezifischer interkultureller Fähigkeiten in der Altenpflege stellt. Gleichzeitig stellen Jugendliche, die durch ihr Elternhaus unterschiedliche kulturelle und sprachliche Kenntnisse mitbringen, eine schnell wachsende demografische...

Mehr

Weltwirtschaft

Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung im internationalen Vergleich

19.01.2011 | HWWI Update 01, Hamburg | von Jana Stöver, Henning Vöpel

In der gesundheitspolitischen Diskussion geht es immer wieder darum, einerseits die Kosten der Gesundheitsversorgung zu begrenzen, andererseits aber die Qualität stetig zu erhöhen und den Zugang zur Gesundheitsversorgung aufrecht zu erhalten. International sind Gesundheitssysteme sehr unterschiedlich reguliert und institutionell ausgestaltet. Dies wirft die Frage auf,...

Mehr

Weltwirtschaft

Qualität und Effizienz der Gesundheitsversorgung im internationalen Vergleich

31.12.2010 | HWWI Policy Paper 55, Hamburg | von Maral-Sonja Manouguian, Jana Stöver, Frank Verheyen, Henning Vöpel

Gesundheit ist sowohl individuell als auch gesamtwirtschaftlich eine wichtige Determinante der Produktivität sowie der Lebensqualität und der Wohlfahrt. Die Gesundheitsversorgung erfolgt in den meisten Ländern nicht ausschließlich über private Märkte, sondern ist staatlich reguliert und teilweise öffentlich finanziert. Die Gründe hierfür sind einerseits Marktversagen...

Mehr

Arbeit, Bildung, Branchen und Wirtschaftszweige, Demografie, Städtische Räume

Berufsausbildung in der Altenpflege: Einstellungen und Potenziale bei jungen Menschen mit Migrationshintergrund in Hamburg

08.12.2010 | HWWI Policy Paper 3-17, Hamburg | von Tanja El-Cherkeh, Michael Fischer

Die vorliegende Studie untersucht Einstellungen zur und Potenziale für die Berufsausbildung in der Altenpflege unter jungen Menschen mit Migrationshintergrund in Hamburg. Die Ergebnisse basieren auf einer methodischen Triangulation von Experteninterviews, einer Fokusgruppendiskussion sowie einer Schülerbefragung unter Haupt- und RealschülerInnen in 9. und 10....

Mehr

Arbeit, Branchen und Wirtschaftszweige, Demografie, Gender, Städtische Räume

Humanressourcen in der Gesundheitswirtschaft – Quo vadis, Hamburg?

22.10.2010 | HWWI Update 09, Hamburg | von Christina Boll

Die Gesundheitswirtschaft in Deutschland ist in den letzten Jahren zu einem Wachstumsmarkt geworden. Mit dem wirtschaftlichen Wachstum der Branche ist das Beschäftigungswachstum eng verbunden. Das HWWI hat im Auftrag der Hamburger Sparkasse AG die Entwicklung und den Status quo der Beschäftigten in der Gesundheitswirtschaft Hamburgs erhoben.1 Die Studie konzentriert...

Mehr