HWWI Update

Der Newsletter HWWI Update bietet Informationen zu aktuellen und kommenden Diskursen in Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung. Das Update gibt einen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse und Aktivitäten des HWWI. Die Beiträge im HWWI Update werden von internen und externen Autoren verfasst und wenden sich an Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Medien, Studenten sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Das HWWI Update erscheint viermal im Jahr in deutscher Sprache und steht als Online-Version kostenlos zur Verfügung. Sie können diesen Service jederzeit wieder abbestellen.

Filter

Branchen und Wirtschaftszweige, Europa, Mobilität, Regionen

Kombinierter Verkehr in Europa: eine szenariobasierte Projektion der Emissionseinsparpotenziale

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Malte Jahn, Paul Schumacher, Jan Wedemeier, André Wolf

Seit dem Beginn des EU-Projektes COMBINE im Januar 2019 intensiviert das HWWI seine modellgestützte Forschung zum Thema kombinierten Verkehr.

Mehr

Energiewirtschaft, Klima und Umwelt

Neuer Stakeholder-Report zum Rückbau von Offshore-Windanlagen

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Mirko Kruse

Nach der breiten medialen Aufmerksamkeit, die die Marktanalyse des HWWI zum Rückbau von Offshore-Windanlagen erzeugt hat, ist nun im Rahmen des INTERREG-Nordseeprojekts "DECOM Tools" ein zweiter Report erschienen. Im Mittelpunkt dieser Analyse stand dabei die Perspektive unterschiedlicher Stakeholdergruppen.

Mehr

Infrastruktur und Immobilienmärkte

Immobilienmarkt: Droht jetzt die Überhitzung?

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen seit Jahren, besonders in den Ballungsräumen. Droht der Markt zu überhitzen? Ein Gradmesser ist das Verhältnis von Kauf- zu Mietpreisniveau.

Mehr

Weitere Themen

Wachstum neu denken

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Henning Vöpel

Das HWWI hat in Zusammenarbeit mit Donner & Reuschel die Bedeutung von Wachstum und Wirtschaft analysiert. Die neue gemeinsame Studie mit dem Titel "Wachstum neu denken"  argumentiert, dass der Verzicht auf Wachstum keinesfalls die Lösung ist. Da Wachstum wesentlich aus Veränderungen und technischem Fortschritt entsteht, bildet es vielmehr die Voraussetzung, um künftige...

Mehr

Weitere Themen

Deutschland braucht ein mutiges Zukunftsprogramm

07.05.2020 | HWWI Update Frühjahr 2020 | von Henning Vöpel

Mehr

Demografie

Makroökonomische Effekte des demografischen Wandels in der Schweiz

07.05.2020 | HWWI Update Frühjahr 2020 | von André Wolf

Mehr

HWWI UPDATE Sommer 2020

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind: Post-Corona-Ökonomie, Immobilien, Verkehr, Hafenwirtschaft, Blue Economy, Offshore-Windenergie und vieles mehr.

Zur aktuellen Ausgabe

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen