Neuerscheinungen

© B&E
Regionen, Städtische Räume

Strukturwandel in Regionen und dessen Bedeutung für Norddeutschland

20.12.2021 | HWWI Policy Paper 134, Hamburg | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Strukturwandel ist kein temporäres Phänomen. Abhängig von der jeweiligen regionalen Wirtschaftsstruktur können sich Anpassungsprozesse an den Strukturwandel einfach oder schwerer gestalten und sich positiv oder negativ auf die wirtschaftliche Stärke einer Region auswirken. Deutschland weist sehr heterogene Regionen auf, die sich unter anderem hinsichtlich ihrer...

Mehr

© B&E
Weitere Themen

Ein Baltendeutscher bei den Preußen des Balkans: Oskar Anderson und das Sofioter Institut für Wirtschaftsforschung (SWIFO)

14.12.2021 | HWWI Research Paper 198, Hamburg | von Stefan Kolev

Oskar Anderson (1887–1960) gehörte zu den Gründungsvätern der Ökonometrie. Dieser Aufsatz fokussiert
auf die Relevanz seines statistischen und ökonometrischen Werkes für die Konjunkturforschung in der
Zwischenkriegszeit. Der Schwerpunkt liegt auf der Periode zwischen 1923 und 1942, die er als russischer Emigrant in Bulgarien verbrachte und als seine wissenschaftlich...

Mehr

© B&E
Konjunktur, Energie- und Rohstoffe

Starker Anstieg der Rohstoffpreise: Aufschwung oder Superzyklus?

19.11.2021 | HWWI Standpunkt | von Claudia Wellenreuther

In den letzten Monaten zogen die Rohstoffpreise stark an, zunächst die für Industrierohstoffe und in jüngster Zeit auch die für Energierohstoffe. Der HWWI-Rohstoffpreisindex, der die Preisentwicklung der 31 wichtigsten Rohstoffe abbildet, stieg seit Anfang des Jahres um über 70 Prozent.

Mehr

Digitalisierung, Weitere Themen

Neuvermessung der Datenökonomie

04.11.2021 | HWWI Update Herbst 2021

Big Data verlangt nach Big Statistics mit neuen, zeitgemäßen Prognoseverfahren. Eine Neuorientierung statistischer Verfahren drängt sich auf. Sie steht im Zentrum eines neuen Buches mit dem Titel „Neuvermessung der Datenökonomie“.

Mehr

Publikationen

Nutzen Sie den Output des HWWI zu Ihrem kontinuierlichen Wissens- und Informationsgewinn. Mit den unten genannten Publikationen bieten wir Ihnen einen umfassenden Service an wirtschafts-, gesellschafts- und umweltrelevanten Informationen.

HWWI Update

Dieser Newsletter informiert das breite Leserpublikum über die laufenden und zukunftsweisenden Diskurse in Wirtschaftspolitik und -forschung und gibt einen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse und Aktivitäten des HWWI.
MEHR

HWWI Standpunkt

Diese Beiträge, die sich vor allem an die Medien wenden, stellen kurze Meinungsäußerungen der HWWI ForscherInnen zu aktuellen Themen und Kontroversen aus Wirtschaft und Gesellschaft dar.
MEHR

HWWI Research

Diese interne Publikationsreihe präsentiert WissenschaftlerInnen Forschungsergebnisse von HWWI ForscherInnen und von Forschungspartnern.
MEHR

HWWI Policy

In dieser internen Publikationsreihe finden Politik und Wirtschaft praxisorientierte Entscheidungsgrundlagen.
MEHR

Partnerpublikationen

Diese Studien präsentieren der Wirtschaft und Politik die Ergebnisse gemeinsamer Forschungsprojekte mit unseren Partnern.
MEHR

Edition HWWI

In dieser Buchreihe erscheinen abgeschlossene, umfangreiche Gutachten sowie Dissertationen.
MEHR

HWWI Insights

Dieses Magazin vermittelt neben zukunftsrelevanten Trendthemen die strategische Ausrichtung und die langfristigen Werte des HWWI. Es wendet sich an alle Freunde, Förderer und strategischen Partner des HWWI sowie das interessierte Leserpublikum.
MEHR

HWWI Dossier

Diese Publikationssammlungen stellen der breiten Öffentlichkeit umfassende Informationen und Analysen zu wirtschafts- und sozialpolitischen Themen zur Verfügung.
MEHR

HWWI UPDATE Winter 2021

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Regionen, Hafenwirtschaft, Blue Economy, Intelligente Spezialisierung, Integration, Konjunktur und Rohölpreise.
MEHR

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen

Neuerscheinungen

Sie möchten über unsere Neuveröffentlichungen informiert werden? Bitte melden Sie sich an.

Neuerscheinungen als Newsletter abonnieren