Regionen

Ausbeutung – das Geschäftsmodell Thüringens? Zur landespolitischen Debatte um Niedriglöhne in der Thüringer Wirtschaft

14.07.2011 | HWWI News Thüringen | von Justus Lenz

Dass ein Vertreter einer Landesregierung davon spricht, Ausbeutung sei die Grundlage des Geschäftsmodells ortsansässiger Unternehmen, ist in Tonlage und Wortwahl bemerkenswert. Politik muss sich natürlich arbeitspolitischen Themen widmen. Sie prägen entscheidende Teile der Lebenswirklichkeiten und interessieren entsprechend sehr viele Menschen. Aber Politik sollte hier, wie bei allen emotional aufgeladenen Themen, mit Augenmaß agieren und vermeiden, falsche Erwartungen zu wecken.

Autoren

Justus Lenz