Smart Cities – digitale Vernetzung

@ HWWI

Smart Cities sind fortschrittliche und vernetzte Städte, die sich durch eine hohe Lebensqualität und einen effizienten Ressourceneinsatz auszeichnen. Anspruchsgruppen und Infrastruktursysteme werden intelligent miteinander verknüpft. Den Informations- und Kommunikationstechnologien kommt dabei eine zentrale Rolle zu und damit auch der digitalen Infrastruktur. Die neue 5G Technologie wird zukünftig nicht nur Menschen miteinander verbinden, sondern auch intelligente Maschinen und Geräte aller Art im Internet der Dinge vernetzen. Ob etwa im Verkehr beim autonomen Fahren, in der Medizin von bei der Facharzt-Versorgung oder Tele-Intensivmedizin, oder in der Industrie bei der vernetzten Fertigung bis hin zur Lieferung. Die Anwendungsbereiche sind zahlreich. Für Unternehmen gilt es daher, die  anstehenden Umbrüche, aber auch die aus der neuen Technik entstehenden Chancen rechtzeitig zu erkennen, und zu identifizieren, welche Auswirkungen 5G auf ihre Branche und Geschäftsmodelle haben könnte, um zu profitieren.

Prof. Henning Vöpel diskutiert mit:

Matthias Korff (DeepGreen Development GmbH, Geschäftsführer und Mitglied des Plenums Handelskammer Hamburg)

Rudolf Neumüller (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg)

Jürgen Schneider (Deutsche Telekom, Poltikbeauftragter)

Zur Sendung bei Hamburg 1