Stadt nach Corona – muss sich Hamburg neu erfinden?

© HWWI

Die Corona-Pandemie hat insbesondere Städte stark verändert. Das Leben wird nach der Pandemie zurückkehren. Aber wie wird es aussehen? Wie werden sich Abläufe, soziale Interaktion und Verhalten verändern? Und was muss die Stadt tun, um neuen Visionen Raum zu geben – muss sich Hamburg in Teilen sogar neu erfinden?

Darüber spricht Prof. Dr. Henning Vöpel mit diesen Gästen:

Prof. Dr. Gesa Ziemer, Professorin für Kulturtheorie, Hafencity Universität, Direktorin des City Science Lab, und

Thorsten Kausch, Geschäftsführer der Stadtmanufaktur.

Zur Sendung bei Hamburg 1