Konjunktur

Filter

© B&E
Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Coronavirus beherrscht die deutsche Wirtschaft

17.12.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze

Die Entwicklung der deutschen Wirtschaft wird seit Anfang dieses Jahres von der Ausbreitung der Corona-Pandemie bestimmt. Diese Krise ist, wenngleich die Industrie sich damals schon im Abschwung befand, weniger konjunkturell als vielmehr durch externe Faktoren bedingt, nämlich die Corona-Epidemie und dadurch ausgelöste politische Entscheidungen, die Lockdowns. ...

Mehr

Konjunktur

Zweite Welle verzögert Erholung der Wirtschaft

16.12.2020 | HWWI Update Winter 2020 | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat seine Prognose der Wirtschaftsentwicklung in Deutschland angesichts der zweiten Corona-Welle aktualisiert.

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

02.12.2020 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Zweite Welle verzögert Erholung der Wirtschaft

Corona-bedingter Einbruch der Wirtschaft zunächst zum Großteil aufgeholt

Teil-Lockdown stoppt Erholung im Winterhalbjahr 2020/2021

Mittelfristige Wachstumsverluste durch Corona-Krise

Mehr

© Taechit Taechamanodom
Konjunktur, Weitere Themen

Wachstum neu denken

02.09.2020 | Gutachten und Studien | von Carsten Mumm, Marie-Christin Rische, Henning Vöpel, Claudia Wellenreuther, André Wolf

Diese Studie analysiert die vor uns liegenden Herausforderungen, stellt die wichtigsten neuen Wachstumsparadigmen dar, von der Post-Wachstumsökonomie bis zum Green Growth, und zeigt – ganz im Sinne der Studienreihe – Ansätze für Ökonomie, Gesellschaft und Mensch auf, wie wir „gutes“ Wachstum zur Lösung der Probleme nutzen können.

Mehr

© B&E
Konjunktur

Aktuelle HWWI-Konjunkturprognose

01.09.2020 | Pressemitteilung | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Deutsche Wirtschaft zurück auf Erholungskurs

Vorangegangener Einbruch der Wirtschaft aber erst teilweise aufgeholt

Wiedererreichen des Vor-Corona-Niveaus Ende 2021/Anfang 2022 möglich

Mehr

© B&E
Konjunktur

Konjunkturschlaglicht: Nach Corona: große Inflation oder Deflation?

24.06.2020 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Jörg Hinze, Henning Vöpel

Große Wirtschaftskrisen führten historisch oft zu Inflation oder Deflation. Die Art der Krise, vor allem ob die Ursache ein Angebots- oder Nachfrageschock ist, sowie die fiskal- und geldpolitischen Reaktionen sind entscheidend dafür, ob Inflation oder Deflation entsteht. Im Zusammenhang mit der Corona-Krise werden interessanterweise beide Szenarien diskutiert, was...

Mehr