Städtische Räume

Filter

Städtische Räume, Regionen

Nach COVID-19-Schock: Impulse für eine nachhaltige Konjunkturpolitik in Bremen

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Während die aktuelle wirtschaftliche Lage als Folge der Corona-Pandemie von der Diskussion um Konjunkturimpulse geprägt ist, sind auch die vorher virulenten Themen nicht verschwunden. Darunter der demographische Wandel, die Zukunft der Globalisierung, Digitalisierung oder Nachhaltigkeit. Auf keine dieser Fragen sind bisher zukunftsweisende Antworten gefunden worden,...

Mehr

Branchen und Wirtschaftszweige, Regionen, Städtische Räume

Die Zukunft des Hamburger Hafens

03.09.2020 | HWWI Update Sommer 2020 | von Henning Vöpel

Der derzeit stattfindende technologische und ökonomische Strukturwandel führt erneut zur Frage nach der Zukunft des Hamburger Hafens. Vor diesem Hintergrund hat das HWWI in einer Kurzstudie eine Einschätzung der für den Hafen relevanten Determinanten, Trends und Optionen vorgenommen, ohne damit einen bestimmten Entwicklungspfad zu präjudizieren oder zu empfehlen. ...

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Infrastruktur und Immobilienmärkte, Städtische Räume

Neustadtsgüterbahnhof Bremen – Perspektiven einer urbanen Entwicklung

03.09.2020 | HWWI Policy Paper 126, Hamburg | von Mirko Kruse, Susanne Müller-Using, Jan Wedemeier

Das HWWI hat im Auftrag des Projektentwicklers Peper & Söhne eine Studie zur möglichen Nutzung des ehemaligen Güterbahnhofsgeländes in Bremen erstellt. Dabei untersucht das HWWI neben dem wirtschaftlichen Umfeld auch, welche Chancen und Potenziale sich aus Megatrends wie der Digitalisierung, Nachhaltigkeit oder Mobilität für den Standort ergeben. Außerdem zeigt die...

Mehr

© B&E
Städtische Räume

Studie von HWWI und Brand Science Institute zeigt deutlich veränderte Erwartungen und Lebenseinstellungen von Hamburgern und Touristen durch Pandemie

12.05.2020 | Pressemitteilung | von Henning Vöpel

Mit der Corona-Pandemie haben sich die Erwartungen und Anforderungen von Einheimischen und Touristen an die Hansestadt deutlich verändert. Dies zeigt eine aktuelle Studie des HWWI und des Brand Science Institute (BSI).

Mehr

© B&E
Städtische Räume, Weitere Themen

Ökonomische Effekte einer vitalen Sportstadt

23.01.2020 | HWWI Policy Paper 121, Hamburg | von Maike Cotterell, Henning Vöpel

Sport spielt in Städten ökonomisch eine immer größere Rolle. Wesentliche Treiber sind ein sich veränderndes Nachfrageverhalten von Menschen sowie ein sich differenzierendes Angebot an Sportmöglichkeiten. Diese Entwicklungen lassen sich besonders stark in urbanen Räumen beobachten. Sport wird damit zu einem Faktor für Lebensqualität und dadurch zu einem wesentlichen...

Mehr

© iStock.com / dem10
Städtische Räume

HWWI/Berenberg-Städteranking 2019

07.11.2019 | Partnerpublikation | von Dörte Nitt-Drießelmann, Jan Wedemeier

Das HWWI/Berenberg-Städteranking hat eine neue Nummer eins: Berlin setzt sich zum ersten Mal an die Spitze der 30 größten Städte Deutschlands. Damit können sich gleich drei Großstädte im Osten Deutschlands in den Top 10 behaupten: Leipzig erzielt erneut den zweiten Platz im Gesamtranking, Dresden kommt auf den siebten Platz.

Mehr

Ansprechpartner

Dr. Jan Wedemeier

Tel.:  +49 (0)421 2208 - 243