© B&E
Regionen

Folgen von Sub- und Reurbanisierung für die ländliche Entwicklung der Metropolregion Hamburg

10.10.2019 | Beiträge in Sammelwerken | von Mark-Oliver Teuber, Jan Wedemeier

Der fortlaufende Trend zur Urbanisierung stellt eine bedeutende Herausforderung für ländlich-periphere Räume dar. Diese grundsätzliche Feststellung lässt sich auf die äußeren Kreise der Metropolregion Hamburg übertragen. Während die Kernstadt Hamburg und die direkt umliegenden Kreise an Bevölkerung hinzugewinnen, sind die peripheren  Kreise  der  Metropolregion  mit ...

Mehr

© B&E
Branchen und Wirtschaftszweige, Klima und Umwelt, Regionen

Action plan: Low carbon regional ports

27.09.2019 | HWWI Policy Paper 119 | von Jens Froese, Malte Jahn, Jan Wedemeier, Matthäus Wuczkowski

This action plan at hand will address the questions how ports can increase their efficiency, enhance their role in the industry, and become more sustainable. After presenting low carbon port activities within the DUAL ports project, the paper will derive implications for low carbon emission policies.

Mehr

© iStock.com / Andrew Penner
Energie- und Rohstoffe

Trends bei den Erdölimporten

13.09.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Katrin Knauf, André Wolf

Zur Illustration der längerfristigen Entwicklung untersuchen wir Umfang und geografische Struktur der Erdölimporte für China, die USA und die EU als den weltweit wichtigsten Wirtschaftsräumen im Zehn-Jahres-Vergleich für 2007 und 2017.

Mehr

© B&E
Energie- und Rohstoffe

Konjunkturschlaglicht: Rohstoffpreisentwicklung im ersten Halbjahr 2019

15.08.2019 | Beiträge in Fachzeitschriften | von Katrin Knauf

Unsicherheit belastete die Rohstoffpreisentwicklung im vergangenen Jahr und die Rohstoffpreise fielen Ende 2018 deutlich. Besonders am Rohölmarkt beeinträchtigte der sich stetig zuspitzende geopolitische Konflikt zwischen den USA und dem Iran sowie der Handelskonflikt zwischen den USA und China die Rohölpreisentwicklung.

Mehr

© B&E
Arbeit

Patterns of Overeducation in Europe: The Role of Field of Study

27.07.2019 | Beiträge in referierten Zeitschriften | von Christina Boll, Anja Rossen, André Wolf

This study investigates the incidence of overeducation among graduate workers in 21 European Union countries and its underlying factors based on the European Labor Force Survey 2016. Although controlling for a wide range of covariates, the particular interest lies in the role of fields of study for vertical educational mismatch.

Mehr

HWWI-Rohstoffpreisindex im September im Plus

04.10.2019 | Pressemitteilung | von Andreas Lagemann

Kurzfristige Preissteigerungen auf dem Rohölmarkt

  • HWWI-Gesamtindex stieg um 4,2 % (US-Dollarbasis)
  • Bevorstehende Heizperiode verteuerte Erdgaspreise
  • Index für Nahrungs- und Genussmittel blieb nahezu unverändert

Mehr

HWWI UPDATE 02/2019

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Unternehmertum, Klimapolitik, Regionen, Dialogue of Continents 2019 und vieles mehr.

MEHR

Veranstaltung

The New Age of Progress

Hamburg, October 29-30, 2019

MEHR

Veranstaltung

Baltic Game Industry – Policy Dialogue on the cross-fertilization potentials of
the game industry

am 29. Oktober 2019, in Brüssel

Programm und Anmeldung

HWWI in den Medien

Weser Kurier, 1. Oktober 2019

Bremen stark betroffen

Ein No-Deal-Brexit hätte gravierende Folgen für das Land, meint Dr. Jan Wedemeier, Leiter "Ökonomie der Städte und Regionen" am HWWI.
MEHR

taz, 17. September 2019

„Derzeit sind die Märkte gut versorgt“

Interview mit Katrin Knauf, Rohstoff-Expertin am HWWI, zur Golfkrise. ­
MEHR

Aktuelle Konjunkturprognose des HWWI vom 5. Juni 2019


Deutsche Wirtschaft zurück auf moderatem Wachstumspfad

Projekte und Kooperationen