HWWI Update

Der Newsletter HWWI Update bietet Informationen zu aktuellen und kommenden Diskursen in Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung. Das Update gibt einen Überblick über die neuesten Forschungsergebnisse und Aktivitäten des HWWI. Die Beiträge im HWWI Update werden von internen und externen Autoren verfasst und wenden sich an Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Medien, Studenten sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Das HWWI Update erscheint viermal im Jahr in deutscher Sprache und steht als Online-Version kostenlos zur Verfügung. Sie können diesen Service jederzeit wieder abbestellen.

Filter

Europäische Integration, Innovation, Europa

Neues Plattform-Projekt „BSR S3 Ecosystem“

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Mirko Kruse, Isabel Sünner

Die Bedeutung Regionaler Innovationsstrategien zur intelligenten Spezialisierung (RIS3) wird auf europäischer Ebene weiter zunehmen. „BSR S3 Ecosystem“ soll unterschiedliche Projekte zu RIS3-Strategien bündeln.

Mehr

Energie- und Rohstoffe

Unsicherheit belastet die Preisentwicklung am Rohölmarkt

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Katrin Knauf

Im zweiten Quartal 2019 setzte sich die Unsicherheit an den Rohstoffmärkten fort und bestimmte die Preisentwicklung.

Mehr

Klima und Umwelt

CO2-Bepreisung – Reformation oder Revolution?

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Malte Jahn

Die Klimapolitik in Deutschland wird derzeit so grundlegend hinterfragt wie vermutlich seit dem ersten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren nicht mehr.

Mehr

Regionen

Bremen – Einige Thesen zur sozio-ökonomischen Entwicklung

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Das Bundesland Bremen kommt aus einer finanziell schwierigen Phase. Das Jahr 2019 markiert einen Wechselpunkt.

Mehr

Digitalisierung, Weitere Themen, Innovation

Schumpeter 4.0. – Unternehmungsgeist und wirtschaftlicher Fortschritt im digitalen Zeitalter

04.09.2019 | HWWI Update 02/2019 | von Sünje Lorenzen, Henning Vöpel

Der Ökonom Joseph A. Schumpeter hat mit der „schöpferischen Zerstörung“ beschrieben, wie dynamisches Unternehmertum wirtschaftliche Entwicklung vorantreibt. Es ist geradezu eine Methode, neue Ideen in Fortschritt und Wachstum zu übersetzen.

Mehr

Europa, Regionen

Chancen und Herausforderungen maritimer Raumplanung im Ostseeraum

30.04.2019 | HWWI Update 01/2019 | von Isabel Sünner

Das neue INTERREG-Ostseeprojekt "Land-Sea-Act" (Land-sea interactions advancing Blue Growth in Baltic Sea coastal areas), an dem das HWWI als Forschungspartner beteiligt ist, beschäftigt sich mit Chancen und Herausforderungen der maritimen Raumplanung im Ostseeraum. 

Mehr

HWWI UPDATE 02/2019

Die Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem: Unternehmertum, Klimapolitik, Regionen, Dialogue of Continents 2019 und vieles mehr.

MEHR

Newsletter

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie unseren Newsletter HWWI Update bestellen möchten:

Newsletter abbestellen